Montag, 25. Juni 2007

Taschen und Würfelbeutel

Ein Täschen aus einem Rest bestickten gefütterten Stoffs - damit im Winter das Handy nicht friert. Die Henkel sind aus dünnem Bergsteigerseil, mit Stoff bezogen und von rechts von Hand zugenäht.


Eine verirr-dich-nicht-Tasche mit auswechselbarem Motiv und vielen Innentaschen.


Handtasche aus grauer Wolle, mit Resten von Karostoff gefüttert. Der Träger ist aus IKEA-Sissi. Wird oben mit einem Reißverschluss verschlossen.


Rollenspiel-Würfelbeutel für die Spielerin eines Mechaniker-Zwerges, daher bestickt mit Zahnrädern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen